• Home
  • Kirche auf der Gartenschau

Kirche auf der Gartenschau

PRESSEMITTEILUNG
Landesgartenschau Villingen-Schwenningen19. August 2010
Kirche auf der Landesgartenschau Mit Domkapitular Rudolf Hagmann aus Rottenburg findet am kommenden Sonntag (22. August) auf der Hauptbühne im großen Veranstaltungszelt der Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen wieder ein Gottesdienst statt. Beginn ist um 10.15 Uhr. Die musikalische Gestaltung übernimmt die bekannte Formation neoBrass. Am Sonntag findet von 16 Uhr bis 17.30 Uhr außerdem der meditative Tanz auf dem Uhrwerk-
Pavillon statt, der wegen schlechter Witterung schon zweimal ausgefallen war. Motto: "Meditativer Tanz – Balsam für die Seele".Am Montag (23. August) veranstalten die evangelische und katholische Frauenarbeit des Kirchenbezirks
Villingen um 17.15 h die Ökumenische Frauenliturgie zum Thema: "Zeit des Wachsens- Zeit des Reifens": Sämannsgeschichten nach Markus 4. Viele Frauen arbeiten in ihren Gärten, säen aus, zupfen Unkraut, düngen und versuchen, Schädlinge zu vertreiben, ernten schließlich und freuen sich an der Verarbeitung der Ernte. Das war schon in biblischen Zeiten oft Frauenarbeit. Umso ungewöhnlicher ist das Gleichnis Jesu, in dem ein Mann ausgeht, um guten Samen zu säen. Viele kennen das Gleichnis vom "viererlei Ackerfeld". Dieses wird in der ökumenischen Frauenliturgie mit allen Sinnen gefeiert.Bei der Abendmusik am Mittwoch (25. August) um 19 Uhr gibt es das innovative Chorprojekt "Go. Go North!" im Kirchenpavillon auf der Möglingshöhe. Werktags findet jeweils um 15 Uhr außerdem die "Atempause" im Kirchenpavillon statt
Freundliche Grüße aus der Landesgartenschaustadt Villingen-Schwenningen 2010Dieter Frauenheim
PressestelleLandesgartenschau Villingen-Schwenningen 2010 GmbH
Neckarstraße 32
78056 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720 82 25 09
Mobil: 0171 530 40 85
Fax: 07720 82 25 07
pressestelle@lgs-vs2010.de
www.lgs-vs2010.de

Leave A Comment