1 min read

Landesgartenschau: Konzert mit Bläsern der Landesgartenschau-Philharmonie

PRESSEMITTEILUNG
Landesgartenschau Villingen-Schwenningen27. Mai 2010Konzert mit Bläsern der Landesgartenschau-PhilharmonieAm kommenden Sonntag(30.Mai)wird die Konzertreihe "Klassik am Neckar" auf der großen Showbühne im Kuppelzelt im Neckarpark auf der Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen fortgesetzt. Nach dem gefeierten Konzert vom Pfingstmontag (Grand Partita)haben sich die Philharmoniker über 30 hervorragende jugendliche Musikerinnen und Musiker aus dem ganzen Land dazu geholt und intensiv mit ihnen zusammen geprobt. Die Jugendlichen sind allesamt Preisträger des Wettbewerbs Jugend Musiziert und spielen zusammen mit den Bläsern der Landesgartenschau-Philharmonie unter der Leitung von Stefan R. Halder.Ganz in der Tradition des ausgehenden 19. Jahrhunderts werden klassische und romantische Werke mit Blasinstrumenten gespielt. Auf dem Programm stehen bekannte Werke wie die "Diebische Elster" von Giacomo Rossini, "Variationen über eine Thema von Niccolo Paganini" von James Barnes und eine Bearbeitung der schönsten Melodien aus der Puccini Oper "La Fanciulla del West". Außerdem können sich die Zuhörer auf "Eine Nacht in Venedig" von Johann Strauß freuen, ebenso auf die "Italienische Polka" von Sergei Rachmaninoff.Die besondere Begeisterung und Spielfreude der jungen Künstler wird sich sicher auf das Publikum übertragen. Man darf gespannt sein auf ein weiteres Konzert der Landesgartenschau– Philharmonie.
BildunterschriftLandesgartenschau-Philharmonie spielt am Sonntag wieder auf der Landesgartenschau.Foto: LGS
Freundliche Grüße aus der Landesgartenschaustadt Villingen-Schwenningen 2010Dieter Frauenheim
PressestelleLandesgartenschau Villingen-Schwenningen 2010 GmbH
Neckarstraße 32
78056 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720 82 25 09
Mobil: 0171 530 40 85
Fax: 07720 82 25 07
[email protected]
www.lgs-vs2010.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert