Medienaussendung THE CHIPPENDALES am 04.12.2015

0 Comments


Sehr geehrte Damen und Herren,   Entertainment der besonderen Art und (fast) nur für Frauen gibt es in der Stadthalle Tuttlingen am 4. Dezember: Dann sind die CHIPPENDALES mit ihrem aktuellen Programm „Get lucky“ zu Gast. Sie gelten als der erfolgreichste Act im Bereich des Frauen-Entertainments weltweit. Für ihren Auftritt in der Stadthalle Tuttlingen sind (noch) Tickets im Vorverkauf erhältlich …   Beigefügt finden Sie eine aktuelle Medieninfo mit Fotos zu dieser Veranstaltung in der Stadthalle Tuttlingen. Wir wären für eine redaktionelle Veröffentlichung sehr dankbar. Bitte nehmen Sie den Termin außerdem in Ihre Veranstaltungshinweise und Terminkalender auf. Vielen Dank.   Haben Sie Rückfragen? Brauchen Sie Karten oder Material? Ein Anruf genügt!   Mit freundlichen Grüßen
Michael Baur   Geschäftsführer
Tuttlinger Hallen 
Ein Unternehmen der Stadt Tuttlingen
Königstr. 45
78532 Tuttlingen   Telefon: (07461) 96627430
Telefax: (07461) 96627421
eMail: michael.baur@tuttlinger-hallen.de    Kein Programm-Highlight mehr verpassen mit unserem Newsletter! Gleich kostenlos abonnieren unter www.tuttlinger-hallen.de     TEXT UNSERER MEDIENINFO   Noch gibt’s freie Plätze: The Chippendales auf „Get lucky“-Tour 2015 – Showtruppe gastiert am 4. Dezember in der Stadthalle Tuttlingen – Das Chippendales-Fieber grassiert – Karten im verbilligten Vorverkauf sichern   Tuttlingen. Am Freitag, 4. Dezember, dürften vor allem die weiblichen Besucher der Stadthalle Tuttlingen für einen Abend die klirrende Winterkälte vergessen: Während (vielleicht) dann draußen Schnee fällt oder ein kalter Wind weht, geht es in der Stadthalle Tuttlingen recht heiß zu. Die Chippendales kommen auf ihrer aktuellen Deutschlandtournee nach Tuttlingen und bringen ab 20 Uhr den Großen Saal der Stadthalle zum Kochen. Unter dem Motto „Get lucky“ wird das US-Ensemble in über 30 deutschen Städten auftreten. Noch sind Karten für das Showevent zu haben, die Veranstalter rechnen aber wieder mit einem vollen Haus.   Unverschämt gut aussehend, geschmeidig und unglaublich beweglich bieten die Chippendales ihre professionelle Tanz- und Live-Gesangsperformance dar, lassen dabei Ihre gestählten Muskeln spielen und freuen sich, wenn ihr zumeist weibliches Publikum dabei ziemlich aus dem Häuschen gerät. Bei der zweistündigen, temporeichen und perfekt choreografierten Show sitzt jede Bewegung. Die Show macht schnell deutlich, weshalb die Chippendales die unangefochtene Nr. 1 weltweit im Bereich Frauenentertainment sind: ihre Shows haben Stil und Klasse. Zu den spannenden Choreographien des zehn bis zwölf Mann starken Ensembles, zu aktuellen Hits und Pop/Rock-Klassikern, zu den fantasievollen, von Frauenträumen inspirierten Kostümen, kommt eine imposante Lichttechnik mit Farbeffekten und szenischen Einblendungen auf großen Screens hinzu. Beste Voraussetzungen, um die Besucherinnen aus ihrem Alltag zu entführen und sie einen ganz besonderen Abend voller Lust am Leben und Leidenschaft erleben zu lassen. Binnen Sekunden verwandeln die charmanten Männer jeden Saal in einen Hexenkessel.   Vor über 35 Jahren hatte der indische Auswanderer Somen Banerjee in Los Angeles die Show-Idee, die seither Hunderttausenden von Frauen weltweit das pure Vergnügen bereitet. Die Geschichte der CHIPPENDALES beginnt 1979 mit dem Kauf einer alten Bar. Inspiriert vom britischen Möbelbauer Thomas Chippendales wandelt Banerjee die Bar in einen Club namens „Chippendales“. Er entwickelt eine Show, die sich ganz an Frauen richtet: ein Tänzer-Ensemble, bestehend aus unterschiedlichen Typen von Männern, die sich ausziehen. Ihr Markenzeichen: Die „Collars & Cuffs“ (Fliegen und Manschetten). Der Club läuft derart erfolgreich, dass die Show auch nach New York gebracht wird, wo sie sofort einschlägt. Schnell machen sich die Chippendales einen Namen, zuerst in den USA, wo die Truppe heute in ihrem eigenen Theater in Las Vegas das ganze Jahr über vor ausverkauftem Haus auftritt, dann auch rund um den Globus auf Tourneen.   Karten für diesen stimmungsvollen Abend in der Stadthalle Tuttlingen gibt es jetzt bei der Vorverkaufsstelle der Tuttlinger Hallen, der Ticketbox in der Königstraße 13 (beim „Runden Eck“) sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in den Landkreisen RW, VS und TUT ab 43,15 € (inkl. Vorverkaufsgebühr) im verbilligten Vorverkauf. Online sind Karten unter www.tuttlinger-hallen.de zu haben. Ein telefonischer Kartenservice ist unter Tel. (07461) 910996 eingerichtet.    

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.