PM Landesgartenschau: Bunter Mix aus Swing und Jazz

0 Comments


PRESSEMITTEILUNG
Landesgartenschau Villingen-Schwenningen 201023. September 2010
Bunter Mix aus Swing und Jazz
Ein Musik-Mix aus Pop, Swing und Jazz erklingt am Wochenende auf der Showbühne der Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen. Zwei Bands treten auf: "Beatles of Baltemore" und die die "Doubletown Big Band VS".Los geht es am Samstag um 20 Uhr mit einem Konzert der Band aus Villingen-Schwenningen im großen Veranstaltungszelt im Neckarpark.
Die "Doubletown Big Band" aus 20 Musikern sieht sich in der Tradition der legendären Villinger Jazz-Bigbands aus der Zeit des Schwarzwälder MPS-Plattenlabels und lebt diese Tradition voller Begeisterung. Alle Mitglieder der "dtbb" unter der Leitung von Jürgen Engesser sind Amateure mit Vorliebe für den klassischen Bigband-Sound, gewürzt mit modernen Arrangements, Blues- und Latin-Titeln. Das Repertoire wird inzwischen ergänzt durch eine Reihe von Gesangsnummern.Am Sonntag spielen im Rahmen des Familientages der Kinderstiftung Baden Württemberg ab 16 Uhr ebenfalls im Veranstaltungszelt die "Beatles of Baltemore". Die vier Musiker interpretieren "handgemachte Beatles-Songs" – weitest möglich am Original orientierend. Die Musik der Beatles ist das "musikalische Herz" der Band. Interpretiert werden von den Musikern aber auch Titel von Deep Purple, Status Quo, die Kinks, Manfred Mann, Cliff Richard, Roy Orbison, die Beach-Boys, ZZ-Top, Queen, The Eagles und viele anderen. BildunterschriftenAus 20 Musikern besteht die "Doubletown Big Band" aus Villingen-Schwenningen.
Foto: LGS Beatles oder Status Quo: "Beatles of Baltemore" haben alles drauf.
Foto: LGS
Freundliche Grüße aus der Landesgartenschaustadt Villingen-Schwenningen 2010Dieter Frauenheim
PressestelleLandesgartenschau Villingen-Schwenningen 2010 GmbH
Neckarstraße 32
78056 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720 82 25 09
Mobil: 0171 530 40 85
Fax: 07720 82 25 07
pressestelle@lgs-vs2010.de
www.lgs-vs2010.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.