2 mins read

PM Landesgartenschau: Ein Bobon im Gartenschaugelände

Landesgartenschau Villingen-Schwenningen 2010
21.Mai.2010
“Ein Bobon im Gartenschaugelände”
Künstlerische Blattwerke der Albert-Schweitzer-Schule schmücken deutsch-französischen Garten

Künstlerisch gestaltete Blätter aus Kunststoff sind ein bunter Blickfang auf der Landesgartenschau (LGS) in Villingen-Schwenningen. Insgesamt 34 solcher Blattwerke haben Schüler der Albert-Schweitzer-Berufsschule in Villingen gestaltet.
Die von den Schülern im Unterricht gefertigten Blätter zeigen Lieblingsplätze, Modetrends, Motive aus dem Hauswirtschaftsunterricht und aus vielen anderen Schulbereichen, aber auch Gesichter und Hände. “Ich bin stolz auf die Falten. Sie sind das Leben in meinem Gesicht”, steht auf dem Blattwerk mit Porträtfotos von alten Leuten. Gestern wurden die Blattwerke im Rahmen einer Vernissage an langen Metallstäben befestigt und im deutsch-französischen Garten im Neckarpark der Landesgartenschau aufgestellt.
Die Schule lege mit dem Projekt Blattwerke auf überzeugender Weise Zeugnis von ihrer Lebendigkeit ab, erklärte Schulleiter Erwin Eisenmann in einer Ansprache. Die Schüler hätten damit zum Ausdruck gebracht, was sie im Schulalltag so bewege. Es sei ein Gemeinschaftsprojekt, das sich sehen lassen könne. Die Außeninstallation Blattwerke passe sehr gut zum deutsch-französischen Garten, den Gartenlehrlinge der Schule gemeinsam mit Auszubildenden aus Frankreich angelegt haben. Die bis zu 1,50 Meter hohen Objekte seien zusammen mit dem Gemeinschaftsgarten ein “Bonbon im Gartenschaugelände. “Die Schüler haben Bleibendes geschaffen”, erklärte Schulleiter Oberstudiendirektor Eisenmann und dankte Projektleiterin Christiane Schiller für ihre Arbeit. Gartenschaugeschäftsführer Michael Martin hatte in seiner Dankesansprache ein besonderes Lob parat. “Die Landesgartenschau ist wie ein Klavier”, sagte er und stellte fest: “Sie haben auf dem LGS-Klavier besonders gut gespielt.”
Von der Blattwerke-Installation gibt es eine Dokumentation. Sie kostet sieben Euro. Die berufliche Bildungseinrichtung Albert-Schweitzer-Schule hat zurzeit rund 1 .000 Schüler.

Bildunterschrift
Blattwerke heißt eine Außeninstallation der Albert-Schweitzer-Schule Villingen im deutsch-französischen Garten auf der Landesgartenschau. Unser Foto entstand bei der Vernissage. Links Schulleiter Eisenmann bei seiner Ansprache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert