2 mins read

PM Landesgartenschau: Neues von der Gartenschau: Gartenschausplitter

PRESSEMITTEILUNG
Landesgartenschau Villingen-Schwenningen 2010
30.Juni 2010
Neues von der Gartenschau: Gartenschausplitter
Ernte auf der LGS-Erdbeer-PlantageSommerzeit ist auch gleichzeitig Erntezeit auf der Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen. "Ohne Vitamine geht es nicht", weiß Gartenschaugeschäftsführer Michael Martin und hat deshalb hinter dem Büro-Container auf dem Landesgartenschaugelände ein Beet mit Erdbeerpflanzen anlegen lassen – Walderdbeeren, wegen der Fruchtfolge auch Monatserdbeeren genannt. In diesem Jahr trägt es erstmals Früchte – massenweise kleine, gut schmeckende rote Erdbeeren. Fast jeden Abend begibt sich der Gartenschauchef deshalb jetzt auf seine Plantage und erntet die Erdbeeren. Sie in einer Bowle anzusetzen, hat er kategorisch abgelehnt. "Frisch schmecken sie mir am besten", meint er und schlägt den Bowle-Freunden in seiner Mannschaft vor, selber welche zu pflücken. Der Vorrat an LGS-Erdbeeren geht aber leider schon wieder zu Ende. Bleibt also nur die Hoffnung auf die nächste Ernte. lgsBildunterschriftLGS-Chef Michael Martin hat eigene Erdbeeren hinter dem Büro-Container in der Neckarstraße.Foto: LGSBeliebt: Abkühlung im Becken der NeckarquelleBei den hochsommerlichen Temperaturen, die zurzeit herrschen, tut eine jede Abkühlung gut. Auf der Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen gibt es viele schöne Plätze dafür. Die rund 300 Meter lange Schatten spendende Kastanienallee im Parkbereich Möglingshöhe gehört ebenso dazu wie das Plantschen im freigelegten Neckarbett oder im Becken der Neckarquelle selbst. Man muss die Angebote nur nutzen. Bei über 20 Grad Celsius stellte sich die Frage nach einer Abkühlung für diese junge Gartenschaubesucherin nicht. Sie schlüpfte aus den Schuhen und ließ genussvoll das kühle Wasser aus der Neckarquelle über ihre Füße plätschern – zur Nachahmung bestens zu empfehlen.
lgsBildunterschriftErfrischende Abkühlung für die Füße im Becken der Neckarquelle auf dem Gelände der Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen.Foto: LGS
Freundliche Grüße aus der Landesgartenschaustadt Villingen-Schwenningen 2010Dieter Frauenheim
PressestelleLandesgartenschau Villingen-Schwenningen 2010 GmbH
Neckarstraße 32
78056 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720 82 25 09
Mobil: 0171 530 40 85
Fax: 07720 82 25 07
pressestelle@lgs-vs2010.de
www.lgs-vs2010.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert