• Home
  • PM Landesgartenschau: Oettinger macht Urlaub auf der Landesgartenschau

PM Landesgartenschau: Oettinger macht Urlaub auf der Landesgartenschau

Werbung: [dfads params='groups=33&limit=1']

PRESSEMITTEILUNG
Landesgartenschau Villingen-Schwenningen 201008. August 2010
Oettinger macht Urlaub auf der LandesgartenschauStippvisite des EU-Kommissars in Villingen-Schwenningen / Gratulation zur Neckarfreilegung
"Supertoll" findet EU-Kommissar Günther Oettinger die Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen. Diese erfreuliche Bilanz für die Veranstalter hat gestern der frühere baden-württembergische Ministerpräsident nach einem Kurzurlaub auf dem 24 Hektar großen Gelände gezogen.Der europäische Kommissar für Energie war am Sonntag auf Einladung des örtlichen Landtagsabgeordneten Karl Rombach nach Villingen-Schwenningen gekommen. Oettinger macht zurzeit einige Tage Urlaub und nutzte die Gelegenheit zu einem Abstecher in die Doppelstadt. "Meine Mutter hat gesagt, da musst Du hin", sagte Oettinger bei der Begrüßung durch Oberbürgermeister Dr. Rupert Kubon. "Die Gartenschau hat mich einfach interessiert", meinte der EU-Kommissar und vergaß dabei nicht zu erwähnen, dass sein Großvater ihm schon beigebracht habe, wie man Hecken pflege. Für einen eigenen Garten fehle ihm aber einfach die Zeit, bedauerte Oettinger. Der Stadt Villingen-Schwenningen gratulierte der Ex-Ministerpräsident zur Freilegung des Neckarlaufes am Ursprung "unseres schwäbischen Flusses". Anlässlich der Gartenschau wurde die Quelle des Neckars neu gestaltet und der Flusslauf, der 50 Jahre verdolt war, auf drei Kilometer Länge wieder freigelegt. Rund ein Kilometer des neuen, renaturierten Bachbettes liegt auf dem Gartenschaugelände.Während seines zweistündigen Rundganges über das Gartenschaugelände mit insgesamt 66 Ausstellungsbereichen interessierte sich der EU-Energiekommissar besonders für den Energiepfad der Stadtwerke. Beim Besuch des größten begehbaren Holzpolters nördlich der Alpen mit Infos über den Forst nahm Oettinger erstaunt zur Kenntnis, dass die für den Polter verbaute Holzmenge von 450 Festmetern in den Wäldern des Landes innerhalb von fünfzehn Minuten nachwächst. "Erstaunlich, man will es fast nich glauben", sein Kommentar.
BildunterschriftenAls gelungen hat gestern bei einem Besuch in Villingen-Schwenningen EU-Kommissar Oetttinger die Landesgartenschau bezeichnet. Unser Foto zeigt ihn (Mitte) in einem Gartenkabinett neben den CDU-Abgeordneten Karl Rombach (links )und den Villinger-Schwenninger Oberbürgermeister Dr. Rupert Kubon.Foto: LGS Begeistert von der Landesgartenschau war EU-Kommissar Oettinger gestern bei einem Besuch in Villingen-Schwenningen. Unser Foto entstand beim Rundgang über das Gelände, als die Delegation mit dem früheren baden-württembergischen Ministerpräsidenten (Dritter von rechts) fast von spielenden Kindern überrannt wurde.Foto: LGSFreundliche Grüße aus der Landesgartenschaustadt Villingen-Schwenningen 2010Dieter Frauenheim
PressestelleLandesgartenschau Villingen-Schwenningen 2010 GmbH
Neckarstraße 32
78056 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720 82 25 09
Mobil: 0171 530 40 85
Fax: 07720 82 25 07
pressestelle@lgs-vs2010.de
www.lgs-vs2010.de
Eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht
Freiburg im Breisgau unter HRB 603091.
Geschäftsführer:
Dipl.-Ing. (FH) Michael Martin
Dipl.-Ing. Axel Philipp
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Rupert Kubon

Werbung: [dfads params='groups=33&limit=1'] Die neuesten Produkte auf dem Marktplatz von Einkaufen-in-Vs.de

Leave A Comment