PM Landesgartenschau: Uhrenwerkstatt für Kinder auf der Gartenschau

0 Comments

PRESSEMITTEILUNG
Landesgartenschau Villingen-Schwenningen30.Juli 2010
Uhrenwerkstatt für Kinder auf der GartenschauImmer am Sonntag ab 14 Uhr / Kuckucksflöten und Quarzuhren im Angebot Immer wieder sonntags ist bis zum 5. September die Uhrenwerkstatt des Deutschen Uhrenmuseums auf der Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen zu Gast. Kinder können sich in der Werkstatt unter Anleitung selbst eine Uhr basteln.Die Uhrenwerkstatt hat ihr Domizil im Pavillon der Hochschule Furtwangen in der Nähe des alten Stellwerkes im Neckarpark. An sechs Sonntagen vom 1. August bis zum 5. September ist die Lehrwerkstatt für Buben und Mädchen geöffnet. Dann ist sägen, gestalten und montieren unter fachkundiger Anleitung angesagt. Den kleinsten unter dem Uhrenbauernachwuchs wird der Bau von so genannten Kuckucksflöten gezeigt, deren Klang sie nach der Fertigstellung gleich mit dem Ruf des Kuckucks in der Kuckucksuhr im Bahnwärterhäuschen am Möglingssee vergleichen können. Für die Großen wird der Zusammenbau einer Uhr mit Quarzwerk angeboten.Die Uhrenwerkstatt an den sechs Sonntagen im August und September ist jeweils von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Eine Anmeldung der Teilnehmer ist nicht nötig.BildunterschriftSägen ist angesagt, bevor ein Zifferblatt fertig ist. Lernen kann man es in der Uhrenwerkstatt auf der Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen.Foto: LGS
Freundliche Grüße aus der Landesgartenschaustadt Villingen-Schwenningen 2010Dieter Frauenheim
PressestelleLandesgartenschau Villingen-Schwenningen 2010 GmbH
Neckarstraße 32
78056 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720 82 25 09
Mobil: 0171 530 40 85
Fax: 07720 82 25 07
pressestelle@lgs-vs2010.de
www.lgs-vs2010.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.