1 min read

PM Landesgartenschau: Unterstützung für krebskranke Kinder

PRESSEMITTEILUNG
Landesgartenschau Villingen-Schwenningen 2010
07. Juni. 2010Unterstützung für krebskranke KinderSWR-Moderator und Rottweiler Racing-Team bei Präsentation auf der LandesgartenschauAls Rennfahrer hat sich am Sonntag auf der Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen der SWR-Abendschau-Moderator Jörg Hörig in einem vom Hema-Racing-Team aus Rottweil restaurierten Formel Super Vau Rennwagen aus den 70iger Jahren versucht. In solch einem Wagen ist auch schon Niki Lauda über die Pisten gerast. Zur Freude aller durfte Hörig sogar den Motor aufheulen lassen. Das Rottweiler Team mit Markus und Oliver Heimburger und Wolfgang Götz hatten den Rennwagen zu einer Präsentation der Deutschen Kinderkrebsnachsorge und der Nachsorgeklinik Tannheim auf der Landesgartenschau zur Verfügung gestellt, dabei eine Spende überreicht und weitere Unterstützungsaktionen zugunsten der kranken Kinder angekündigt. Jürgen Hörig ist Vorsitzender des Freundeskreises der Deutschen Kinderkrebsnachsorge. Unser Foto zeigt ihn am Steuer des Rennwagens neben dem Tannheimer Klinikchef Roland Wehrle (links) und der Mannschaft des Rottweiler Teams.Foto: LGS
Freundliche Grüße aus der Landesgartenschaustadt Villingen-Schwenningen 2010Dieter Frauenheim
PressestelleLandesgartenschau Villingen-Schwenningen 2010 GmbH
Neckarstraße 32
78056 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720 82 25 09
Mobil: 0171 530 40 85
Fax: 07720 82 25 07
[email protected]
www.lgs-vs2010.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert