1 min read

PM LGS: Fulminante Blumenouvertüre zum Auftakt der Gartenschau

PRESSEMITTEILUNG
Landesgartenschau Villingen-Schwenningen 201011.Mai.2010Fulminante Blumenouvertüre zum Auftakt der Gartenschau
Eine besonders üppige Blumen- und Blütenpracht erwartet die Besucher der heute beginnenden Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen in der ersten von insgesamt elf Blumenschauen auf dem 24 Hektar großen Ausstellungsgelände. "Florale Ouvertüre" haben die Gärtner den Auftakt des Blumenreigens in den zwei Blumenhallen auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 465 Quadratmetern genannt. Ein rund 100 Meter langer Rundweg führt an mehr als 10.000 Schnittblumen und Pflanzen vorbei. Hortensien, Mohn, Katzenschwänze, Rittersporn, Gerbera, Lilien, Margeriten und viele andere Blumen sind ein wahrer Farbenrausch fürs Auge. Besondere Hingucker sind eine große Blumenschale mit mehr als 400 Nelken und ein Orchideen-Ensemble mit Schlipsen. Die Blumenschauen in einem Glasgewächshaus und einem alten ehemaligen Güterschuppen wechseln alle vierzehn Tage. Die nächste Blumenrevue in den beiden Hallen steht ab 25. Mai unter dem Motto "Märchenwelt in Blumensprache".Foto: LGS
Freundliche Grüße aus der Landesgartenschaustadt Villingen-Schwenningen 2010Dieter Frauenheim
PressestelleLandesgartenschau Villingen-Schwenningen 2010 GmbH
Neckarstraße 32
78056 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720 82 25 09
Mobil: 0171 530 40 85
Fax: 07720 82 25 07
pressestelle@lgs-vs2010.de
www.lgs-vs2010.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert