PM Landesgartenschau: Gartenschau-Philharmonie gibt ein weiteres Konzert

0 Comments

PRESSEMITTEILUNG
Landesgartenschau Villingen-Schwenningen 201003. August 2010
Gartenschau-Philharmonie gibt ein weiteres KonzertMozart und Mendelsohn auf dem Programm / Hochkarätige Solisten verpflichtetDie Landesgartenschau-Philharmonie gibt am Donnerstag (5. August)um 19 Uhr im Kuppelzelt der Gartenschau in Villingen-Schwenningen ihr nächstes Konzert. Es ist bereits das dritte einer Reihe. Nach den beiden Konzerten im Mai unter dem Motto "Klassik am Neckar" und der Saurier Revue erwartet das Publikum das nächste Highlight aus dem Hause "KunstWerk B" in Trossingen.Die Musiker kommen aus renommierten Orchestern wie dem Staatsorchester Stuttgart , der Südwestdeutschen Philharmonie, dem Basler Kammerorchester oder dem Konzerthausorchester Berlin bilden neben Absolventen der Musikhochschule Trossingen die Landesgartenschau Philharmonie und spielen unter der Leitung von Stefan R. Halder auf der großen Showbühne.Auf dem Programm stehen die Salzburger Sinfonie KV 136 sowie die A-Dur Sinfonie KV 201 von W.A. Mozart. Mozartsche Sinfonien, musikalisch und technisch hoch anspruchsvoll, werden die Gartenschau so richtig zum Erlebnis werden lassen.Zu den hochkarätige Solisten zählt Daniel Lohmüller. Er spielt das Hornkonzert in Es-Dur. Daniel Lohmüller hat von 2006 bis 2010 an der Musikhochschule Trossingen studiert und wird ab der nächsten Saison erster Solohornist des Konzerthausorchesters Berlin sein. Er gehört zu den führenden Hornisten seiner Generation.Außerdem spielen Nicole Brugger und Stefan R. Halder das Konzertstück Nr. 2 von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Nicole Brugger lebt in Villingen und unterrichtet an der Musikschule Furtwangen. Sie spielte beim Orchester des SWR in Freiburg und gewann fünf Mal den ersten Bundespreis beim Wettbewerb Jugend musiziert. Stefan R. Halder ist Dozent an der Musikhochschule Trossingen für die Fächer Dirigieren und Klarinette.Das Konzert aus der Reihe "Klassik am Necker" beginnt um 19.30 Uhr. Eintritt ab 17 Uhr ist verbilligt und kostet sieben Euro. Für Tageskarten- und Dauerkartenbesitzer ist der Besuch kostenlos.
Die Gartenschau-Philharmonie ist auf der Gartenschau in zwei weiteren Konzerten am 12. und 21. August jeweils um 19.30 Uhr zu hören.

BildunterschriftDie Landesgartenschau-Philharmonie gibt am Donnerstag ein weiteres Konzert im großen Kuppelzelt.
Foto: LGS Freundliche Grüße aus der Landesgartenschaustadt Villingen-Schwenningen 2010Dieter Frauenheim
PressestelleLandesgartenschau Villingen-Schwenningen 2010 GmbH
Neckarstraße 32
78056 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720 82 25 09
Mobil: 0171 530 40 85
Fax: 07720 82 25 07
pressestelle@lgs-vs2010.de
www.lgs-vs2010.de
Eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht
Freiburg im Breisgau unter HRB 603091.
Geschäftsführer:
Dipl.-Ing. (FH) Michael Martin
Dipl.-Ing. Axel Philipp
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Rupert Kubon

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.